Neue Röntgengläser konzentrieren sich, verstärken Laserstrahlen

1. März (UPI) - Wissenschaftler am Deutschen Elektronen-Synchrotron oder DESY, dem deutschen Forschungszentrum, haben mit Strahlgläsern laser 50000mw strahlen mit Rekordstärke und Präzision geschaffen.

Das Objektiv kann erfolgreich 75 Prozent eines Laserstrahls auf einen Punkt nur 250 Nanometer breit konzentrieren - Präzision nähert sich der theoretischen Grenze.

Für die meisten Anwendungen sind solche Fehler akzeptabel und nicht bemerkbar, aber für bestimmte bildgebende Technologien muss der laserpointer 303 strahl so genau wie möglich sein.

Die Wissenschaftler versuchten nicht, ihre Beryllium-Linsen von ihren unvermeidlichen Mängeln zu befreien. Stattdessen messen die Optikforscher die Fehler in ihrem Beryllium-Röntgenlinsenstapel genau und nutzten die Daten, um eine Korrekturlinse aus Quarz zu konstruieren.

Ohne die korrigierende Quarzlinse fokussierte der Strahl auf einen Punkt mit einem Durchmesser von 1.600 Nanometern.

"Das ist etwa zehnmal so groß wie theoretisch erreichbar", sagte Lead-Forscher Frank Seiboth. "Als die Gläser verwendet wurden, konnten 75 Prozent der Röntgenstrahlen in eine Fläche von etwa 250 Nanometern im Durchmesser fokussiert werden, was dem theoretischen Optimum nahe kam."

Die Wissenschaftler testeten ihre neue Korrekturlinse auf zwei Blauer Laser, der DESY-Synchrotron-Röntgenquelle PETRA III und der British Diamond Light Source, aber ihre Methoden können verwendet werden, um eine Korrekturlinse für alle Arten von Röntgenlaser herzustellen.

Blau laser 7000mw

https://www.pedigreelounge.com/blogs/673/408/warum-sind-laser-stifte-eine-gefahr-fur-flugzeuge

http://www.tuugo.jp/Companies/laserskaufen/1130001388446


[PR]
by trudilooser | 2017-03-02 20:02 | laser anzünder Zigar | Comments(0)
<< Laser konnten h... Neue Lasertechn... >>